Komplette Entspannung und sorgenfreies Genießen sind die Ziele jeden Urlaubs. Viele Hotels loben diese Attribute aus, doch Entspannung pur auf hohem Niveau versprechen und halten nur spezialisierte Wellness Hotels.

Als Urlaub mit hohen Erholungs- und Entspannungsfaktor bietet sich ein Wellnessurlaub in Südtirol an. Hier zeichnet sich das Hotel & Residence Maciaconi, eingebettet in den beindruckenden Dolomiten, als Wellnesshotel der besonderen Klasse aus. Luxus in Kombination mit einer gut durchdachten Wellnessinfrastruktur verwandelt jeden Aufenthalt in ein Wohlfühlerlebnis der extra Klasse. Schwimmen und entspannen in der Badelandschaft wird sowohl im beheizten Freibad als auch im Innenbereich geboten. Dabei verleiht die innovative Farbbeleuchtung den Wellnessbereich ein spezielles Ambiente und fördert die Entspannung von Körper und Geist.

Zur Entspannung nach einem aktiven Sporttag lädt die großzügige Saunalandschaft ein. Neben einer Finnischen Sauna können sich Gäste auch im Kräuterdampfbad verwöhnen lassen. Durch die Auswahl an verschiedenen Saunaanlagen findet jeder die für seinen Körper passende Entspannung. Nach dem Saunagang kann der Kreislauf durch spezielle Kaltduschen neu angekurbelt werden. Entspannung und neue Energien lassen sich anschließend im Whirlbecken tanken.

Wellnessurlaub in Südtirol lässt sich auch bestens mit einen aktiven Sporturlaub kombinieren. Die Dolomiten laden im Sommer zu Wanderungen und im Winter zum Schifahren ein. In Hotels wie dem Maciaconi in Gröden gehört auch ein modern eingerichteter Fitnessbereich zur Ausstattung. Nach Fitness und Sport bieten speziell diese Wellnesshotel pure Entspannung.

Auch das kulinarische Angebot ist in Wellnesshotel auf die Bedürfnisse der Zielgruppe bestens abgestimmt. Leichte, frische Speisen in hoher Qualität laden zu Gaumenfreuden ein. Stets abgerundet durch eine große Auswahl an Salaten und Speisen aus der Region.

Urlaub in einem Wellnesshotel, so wie in etwa Wellnessurlaub in Südtirol erfüllt die höchsten Erwartungen im Bereich Wellness. Durch die Spezialisierung auf Wohlfühlen und Entspannen können nur Wellnesshotels ein umfangreiches und qualitativ hochwertiges Angebot für einen Wohlfühlurlaub bieten. Wohlfühlen in Südtiroler Gemütlichkeit und Tradition umgeben von den beeindruckenden Dolomiten zeichnen einen entspannten Wellnessurlaub aus.

Sportliche Betätigung wird in der heutigen Zeit immer wichtiger, während der Büroarbeit sitzt man den ganzen Tag am PC, da will man im Urlaub auf Sport nicht verzichten. Aber auch die Erholung steht im Urlaub im Vordergrund, moderne Sporthotels versuchen, diese beiden Aspekte in einen Aufenthalt unterzubringen und die Gäste zufriedenzustellen.

Im Sommer stehen neben Wandern und Nordic Walking natürlich das Mountainbiken und Bergsteigen an vorderster Stelle, aber auch actionreiche Sportarten wie Canyoning oder Rafting wird gerne angeboten und auch gerne in Anspruch genommen. Für schlechtes Wetter stehen den sportlichen Gästen Indoor-Fitnessstudios zur Verfügung.

Um sich nach dem Sport so richtig schön relaxen zu können, bauen viele Sporthotels auf moderne Wellnessanlagen mit Swimming- und Whirlpool, Sauna mit Saunaofen, Dampfbädern, Infrarotkabinen und Ruheoasen für den anspruchsvollen Gast. Zusätzlich bieten bestens ausgebildete Masseure und Kosmetikerinnen Massagen und Schönheitsbehandlungen an, welche von den Urlaubsgästen auch gerne in Anspruch genommen werden.

Natürlich ist die Sporternährung auch ein wichtiger Aspekt, wer Sport betreibt, sollte seinem Körper danach auch das wieder zuführen, was er am wichtigsten braucht und das ist sicher kein fettes Stück Fleisch. Wichtig ist die Ausgeglichenheit zwischen der sportlichen Betätigung und der Ruhe, die der Körper dann auch braucht. Wenn Sie nach einer Radtour erschöpft aber zufrieden zurück ins Sporthotel kommen, um sich dann nach einem Saunagang so richtig schön zu erholen, dann werden Sie zufrieden sein und ihr Körper wird es Ihnen danken.

Natürlich stehen Sporthotels nicht nur im Sommer zur Verfügung, auch im Winter kann man sich nach einer Skitour, einem Skitag, einer Schneeschuhwanderung oder einer ausgedehnten Langlaufrunde im Sporthotel erholen und die Akkus für den Alltag wieder aufladen. Ein Urlaub bei dem Sport, Sporternährung, Wellness und Schönheit verbunden werden, ist für viele einfach nicht mehr wegzudenken.

Ältere Artikel »